News Foto-Galerie FAQ Lage Kontakte
 
Arrival date
nights
rooms
adults
children

Das Hotel

Das Hotel Eremo della Giubiliana, ein Hotel reich an Charme in einem historischen Anwesen, einige Kilometer südlich von Ragusagelegen, noch südlicher als Tunesien, in den orientalischen Gefilden eines etwas anderen Siziliens, nämlich dem der hybläischen Hochebene, mit seiner unberührten Natur, zwischen Johannisbrotwäldern und Trockenmauern. Antike und dicke Mauern aus weißem Gestein umringen die Klause und beschützen die Innenhöfe mit ihrem typisch sizilianischen Baglio-Stil. Ihr weißer Turm überragt die Hochebene, welche sanft zum Meer abfällt und der Blick schweift meilenweit über die Küste; an besonders klaren Tagen sind aus dieser Höhe selbst die Inseln von Malta und die afrikanische Küste zu sehen, wahrlich ein erinnerungsschwerer und faszinierender Horizont.

Einen Urlaub im Hotel Eremo della Giubiliana werden Sie nicht so leicht vergessen; ob Sie nun die friedliche Ruhe hinter den dicken Mauern der Klause genießen, im Park oder an den mittelalterlichen Wegen spazieren gehen oder die strategische Lage der Einsiedelei, die sich praktisch im Zentrum Siziliens befindet, als Ausgangspunkt wählen, spielt kaum eine Rolle. Von hier erreichen Sie bequem: Taormina, Siracusa, Val di Noto, Agrigent und die barocken Ortschaften, sowie die schönsten archäologischen Fundstätten, die mit dem Auto in knapp einer Stunde erreichbar sind.